Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Gebäude Dachritzstraße 12 (Foto: H.-J. Grabbe)

Kontakt

Institut für Anglistik und Amerikanistik

Dachritzstraße 12
06108 Halle

Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. Alexander Brock

Weiteres

Login für Redakteure





Institut für Anglistik und Amerikanistik

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Instituts!

+ + + + AKTUELLES + + + +


Wegweiser zum Studium der Englischen Sprachwissenschaft

Seit dem Sommersemester 2014 gibt es einen Wegweiser zum Studium der Englischen Sprachwissenschaft, der für Studierende als Orientierung und Hilfe dienen soll.

Recently published...

Facets 2014 Cover

Facets 2014 Cover

Facets of Linguistics aims to represent  the breadth and  depth of  current linguistic research of predominantly  young linguists  and thus  to produce a snapshot of topical linguistic  issues and trends.  Therefore, it presents papers from systemic  linguistics next to ones on   text linguistics, sociolinguistics and  didactics of language. The  volume  is based on talks given at the 14th Norddeutsches Linguistisches Kolloquium 2013 in Halle an der Saale. The book contains 14 contributions in English, and three in German.

Professurvertretung Fachdidaktik

Im Sommersemester 2014 vertritt Dr. Carsten Albers die Professur Fachdidaktik Englisch. Er bietet Basis- und Vertiefungsmodule an, u.a. die Seminare "Using Graphic Novels in the EFL Classroom" und "Dance! Dance! Dance!: Films about Dancing in the EFL Classroom".

Internationale Konferenz des Mühlenberg-Zentrums für Amerikastudien

Unter dem Dach des neu gegründeten Mühlenberg-Zentrums für Amerikastudien / Muhlenberg Center for American Studies (MCAS) findet vom 17. bis 19. April 2014 die von Professor Erik Redling organisierte Tagung "Traveling Traditions: Nineteenth-Century Negotiations of Cultural Concepts in Transatlantic Intellectual Networks" statt. Tagungsort ist das Löwengebäude, Hörsaal XII.

Als keynote speakers konnten gewonnen werden: Jonathan Arac (University of Pittsburgh), Leslie Butler (Dartmouth College), John Stauffer (Harvard University), Elisa Tamarkin (University of California, Berkeley) und Rachel Teukolsky (Vanderbilt University).

Die Konferenz wird unter anderem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika und der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA) unterstützt.

Gemeinsames Seminar Amerikanistik/Literaturwissenschaft und Musikpädagogik

Professor Redling bietet das Seminar "Pardon Me, But Your Teeth Are in My Neck: Darstellungen von Vampiren in Musik und Kultur" in Kooperation mit Professor Georg Maas vom Institut für Musikpädagogik an. Interessierte Studierende (Vertiefungsmodule für LA und MA-Studierende) werden gebeten, sich in die gemeinsame Teilnehmerliste auf Stud.IP einzutragen.

Graduate Conference "GraduMeeting" (April 25/26, 2014)

GraduMeeting 2014

GraduMeeting 2014

On 25/26 April 2014, the English Department of the Martin-Luther-University Halle-Wittenberg is hosting the first GraduMeeting, a conference for students and lecturers of English at our institute.

At the centre of this conference are final theses written by graduate students from the department of English and American Studies. The idea is to give graduate students the opportunity to share their research results with an audience, and encourage critical discussions about their topics, their methods, and, possibly, ideas for future research projects. As there will be presentations from all disciplines taught at the department, the conference talks will provide a platform for interdisciplinary interaction.

Furthermore, the conference seeks to initiate a dialogue between students of all levels about how to write a final thesis. General questions concerning research tools, time management, or the writing process itself, will be included in the discussions, and students are welcome to join the audience regardless of whether they have just taken up their studies or plan to graduate in the near future.

Conference Blog/Call for Papers: http://gradumeeting.wordpress.com/   

Veranstaltungsverzeichnis Sommersemester 2014

Das Verzeichnis aller Lehrveranstaltungen im pdf-Format finden Sie in der Rubrik "Studium und Lehre".

Details zu den Veranstaltungen sowie Ankündigungen entnehmen Sie bitte Stud.IP. Anmeldungen bitte über Stud.IP (Veranstaltung) und das Löwenportal (Modul).

eLearning Angebot Australian Studies für BA Studierende

Ab dem Sommersemester 2014 bietet die an der Universität Potsdam angesiedelte eLearning Plattform Virtual Australian Studies Seminare für BA-Studierende in den Australian Studies an. Die Seminare werden von Lehrenden aus ganz Deutschland angeboten und können von Studierenden belegt werden, die derzeit in einen BA-Studiengang an einer deutschen oder internationalen Universität eingeschrieben sind. Für das erfolgreiche Belegen der Seminare werden 3 bzw. 6 ECTS credits vergeben.

http://uni-potsdam.de/virtualaustralianstudies   

https://www.facebook.com/virtualaustralianstudies   

Das Kursangebot in diesem Sommersemester umfasst die Lehrveranstaltungen:

  • "In the Wake of First Contact": Australian Postcolonial Narrative (Victoria Herche, University of Cologne)
  • Australian Cultural Studies (Stefanie Land-Hilbert, University of Potsdam)
  • Land Rights, Reconciliation, Treaty: Discussing Postcolonial Justice (Prof. Dr. Anja Schwarz, University of Potsdam)

Die Deadline zur Anmeldung für diese Lehrveranstaltungen ist der 24. März. Als Teilnahmegebühr fallen 60 EUR an.

Bei Fragen zur Qualitätssicherung, zu den Gebühren oder zur Anrechenbarkeit der Seminare freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung:

Zum Seitenanfang